loading

Weinlese 2018

2018: ein "schneller" Jahrgang im Weinberg, Traumernte

Der Austrieb der Reben begann Mitte April, also im Vergleich zu den Vorjahren etwas verspätet. Mai und Juni waren sehr warm mit erheblichen Niederschlägen, sodass die Weinberge durch schnelles Wachstum den verspäteten Austrieb wieder aufholten. Eine frühe Lese, wie wir es schon seit einigen Jahren gewohnt sind, war die Folge. Das sonnige und heiße Sommerwetter führten zu einer optimalen Reife. Unser erster Lesetag war der 15. August (Solaris), und die nächsten Sorten folgten in den darauffolgenden Tagen und Wochen. Das schöne Wetter bescherte uns eine stressfreie Lese. Manche Weinberge konnten wir bis zu 3 Mal selektionieren!

Alles in allem ein Traumjahrgang: super Qualität gepaart mit sehr guter Menge! Für uns Winzer könnte jeder Jahrgang so sein!

Share

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies".
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.

Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.